Gratis bloggen bei
myblog.de

Bei uns hat der Blitz eingeschlage = kein Internet für Monate *drop* Deswegen gerade auch nur mal ein Blitzupdate von allen Sachen, die ich noch so hochgeladen hatte ^^*

Album
175R – Bremen
Ai Otsuka – AI am Best
Amuro Nami – Style
Angela Aki – ONE
Aya Ueto – AYAUETO
Dir en Grey – Withering to Death
Every Little Thing – 14 message ~Every Ballad Songs 2~
Gackt – Diabolos
Gackt – Mars
Gazette – NIL
Ghost in the Shell Stand Alone Complex OST 2
Heidi - 渦奏
K – Over the Sea
K – Music in my Life
Mai Kuraki – Wish you the Best
Miyavi – Miyavizm
Sambomaster – Wa Kimi ni Katari Kateru
X Anime OST

Single
AKB48 - Keibetsu Shiteita Aijo
AAA ~ Get CHU! – SHE no Jijitsu
Hyde – Seasons Call
Mizuki Nana – Secret Ambition
Sambomaster - Itoshisa to Kokoro no Kabe

PV
Alice Nine – FANTASY.avi
Alice Nine - Gin no Tsuki, Kurio Hoshi.avi
Alice Nine – NUMBER SIX.avi
Alice Nine – JEWELS.avi
Amuro Nami – Girl Talk.avi
An Cafe – Maple Gunman.wmv
Dir en Grey – Cube.mpg
Dir en Grey – Cage.mpg
Dir en Grey – Embryo.asf
Do As Infinity – Shinjitsu no Uta.mpg
Gackt – Mirror.mpg
Gackt – Redemption.avi
Gackt – Secret Garden.mpg
Gackt – Story.mpeg
Gackt – Oasis.mpg
Gackt – Mizerable.mpg


Random Songs (all MP3)
Alice Nine – Akatsuki
Alice Nine – Ikuoku no Chandelier
Chihiro Onitsuka – Innocence
Chihiro Onitsuka – Ryuuseigun
Do As Infinity – Mellow Amber
L’Arc-en-ciel – Driver’s High
L’Arc-en-ciel – Honey
L’Arc-en-ciel – Lost Heaven
L’Arc-en-ciel – Love Flies
L’Arc-en-ciel – Lover Boy
L’Arc-en-ciel – Spirit Dreams Inside
Miyavi – Nozomare nu Baby


Vayla am 12.6.07 06:07


Angela Aki - ONE

Genre: J-Pop
Interpret: Angela Aki
Album Name: ONE
Erscheinungsdatum: 9.05.2005

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Tracklist:
1. We’re All Alone
2. Rain
3. A Song For You
4. Warning
5. Never Is A Promise
6. Aisuru Mono
>>DOWNLOAD<<

Man könnte dieses Album das Debut Album von Angela Aki nennen ^^
Zuerst war es nur auf Platz 234 der Oricon Charts, stieg dann aber immerhin bis auf Platz 80 hoch, nachdem sie ihr Album Home veröffentlich hat.
Alle Songs sind auf japanisch, mit Ausnahme von 'Warning', das komplett in Englisch ist.

Drei der sechs Songs auf dem Album sind gecovert. So ist We're All Alone eigntlich von den Boz Scaggs, A Song For You von Leon Russell und Never IS A Promise von Fiona Apple.

Eine weitere Besonderheit an dem Album ist, dass das einzige verwendete Instrument das Piano ist. Die Stücke wirken so meiner Meinung nach alle leicht klassisch, aber sind trotzdem sehr schön.

We're All Alone
Das erste Lied ist ein eher ruhiges Stück. Dadurch, dass Angela Aki nur von dem Piano begleitet wird, hört man wundervoll ihre wirklich schöne Stimme heraus.

Rain
Rain ist mein Lieblingsstück auf diesem Mini-Album. Es unterscheidet sich von den anderen Liedern. Es enthält...mehr 'Lebenslustigkeit' und schneller als die anderen.
Auf ihrem Album Home ist das selbe Stück nochmal enthalten, mit mehr Instrumenten. Die Version auf dem Album gefällt mir zwar besser, aber die ist auch nicht schlecht. Bei der Version auf dem Mini-Album kommt ihre Stimme besser raus ^^

A Song For You
Bei diesem Lied gefällt mir besonders das Intro. Und das Angela ständig zwischen hoch und tief zu wechseln scheint. Ihre Stimme kommt bei diesem Lied voll zur Geltung. Und ich liebe ihre Stimme, wirklich =) Sie kann quietschigen J-Pop machen und richtig schön tiefe, depressive Balladen.

Warning
Genauso wie Rain gehört dieses Lied zu den eher 'fröhlichen' Liedern. Besonders gut gefällt mir hierbei die Pianobegleitung.

Never Is A Promise
Hatte ich eben depressive Balladen erwähnt? Nun, dies hier ist eine. Ehrlich, ich finde dieses Lied absolut tödlich ^^* Das Lied hat es auch auf meine All-Time-Favorite-Liste geschafft und das soll schon was heißen

Aisuru Mono
Besonders an diesem Lied gefällt mir, dass es erst sehr ruhig anfängt und dann eine Stelle kommt, an dem die Stimmung plötzlich wechselt. Allgemein ist es nur Durchschnittlich, aber diese eine Stelle finde ich einfach toll ^^*

Dennoch würde ich dieses Mini-Album jedem ans Herz legen, der nicht auf quietschigen J-Pop steht sondern auf etwas ruhigeren - oder einfach Leute, die auf Piano mit Gesang stehen ^^
Von mir bekommt dieses Album jedenfalls 4.5/5 Sternen =)

Ein wundervolles Album um in die Musikbranche einzusteigen~!
Vayla am 21.5.07 20:33


175R - Bremen

Genre: Ska-Punk
Interpret: 175R
Album Name: Bremen
Erscheinungsdatum: 25.04.2007
Persönliche Meinung: Ehm...ich hör kein Ska-Punk, von daher einfach mal runterladen und reinhören, wer Interesse hat ^^* Flog einfach bei mir auf dem PC rum Oo

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Tracklist:
01. Tomorrow
02. 果てなき明日へと
03. キラメキ
04. 雨のち君
05. 君と向日葵
06. 僕には何が
07. 誕生日
08. Summer・Lady
09. 僕はどれだけ自分が幸せかを知らない
10. サンキュー・フォー・ザ・ミュージック
11. Bremen

>>DOWNLOAD<<
Vayla am 21.5.07 19:39


Week 17

Oricon Weekly Charts for 2007 - Week 17

Single
01. Tackey & Tsubasa - X ~Dame~ MU
02. Mizuki Nana - SECRET AMBITION MU
03. SPITZ - Lookin' For MU
04. Ryu Siwon - BABYLON
05. AAA - Get Chu! / SHE no Jijitsu MU
06. SEAMO - Cry Baby
07. Fukuyama Masaharu - Tokyo ni mo Atta n' da / Muteki no Kimi
08. AKB48 - Keibetsu Shiteita Aijou MU
09. Ketsumeishi - Train
10. INFINITY 16 welcomez Shonannokaze, MINMI, MOOMIN - Dream Lover

Album
01. KAT-TUN - cartoon KAT-TUN II You Disc I Disc II
02. Avril Lavigne - The Best Damn Thing
03. YUI - CAN'T BUY MY LOVE
04. Arctic Monkeys - Favourite Worst Nightmare
05. Otsuka Ai - AI am Best MU
06. Mr. Children - HOME
07. Kobukuro - ALL SINGLES BEST
08. Beyoncé - B'Day - Deluxe Edition
09. Hitoto Yo - BESTYO + CONCERTYO
10. Tanimura Shinji - Orion 13

Der Rest folgt =)
Vayla am 6.12.06 18:44


~Main
Startseite
FAQ
Update
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren

~Jpop
Angela Aki
Aya Ueto
Mai Kuraki
Zwei
~JRock

~JUrban

~JSka-Punk

175R
~Sonstiges
Oricon Weekly Ranking